Skip to main content

DEERC 9310: Test des ferngesteuerten 4WD-Offroad-Autos

75,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 14. Juni 2024 3:15
Marke / Hersteller
Bauform,
Größe / Maßstab
Altersempfehlungab 8 Jahre
FahrfertigRTR (Ready-to-Roll)
Antrieb4WD / Allrad
MotorElektromotor
enthaltenes ZubehörFernsteuerung, Akku
max. Geschwindigkeit40 km/h

Hey RC-Fans und Geschwindigkeitsenthusiasten! Ihr seid auf der Suche nach einem ferngesteuerten Auto, das nicht nur rasend schnell über die Piste brettert, sondern auch jeden Hügel meistert und dabei cool aussieht? Dann schnallt euch an, denn der DEERC 9310 ist hier und wie er verspricht, wird es rasant! Dieses kleine Biest mit vier Rädern ist ein echtes Kraftpaket. Stellt euch vor, ihr habt einen 380 DC Bürstenmotor, der so viel Power auf die Straße bringt, dass die Nachbarskinder mit ihren Scootern neidisch hinterhergucken. Mit 20.000 Umdrehungen pro Minute lässt dieser Flitzer so manchen anderen RC-Truck im Staub zurück. Und wenn ihr denkt, das war’s schon, dann habt ihr euch geschnitten, denn mit seinem 4WD-Antrieb klettert der DEERC 9310 über Stock und Stein – oder was auch immer ihr ihm in den Weg legt.

Aber was nützt die ganze Geschwindigkeit, wenn der Saft schnell alle ist, richtig? Keine Sorge, die Jungs und Mädels von DEERC haben auch daran gedacht und dem 9310 ein Batterieversorgungssystem spendiert, das mehr Ausdauer hat als ein Marathonläufer. Mit den zwei mitgelieferten Akkus könnt ihr bis zu 40 Minuten lang Vollgas geben. Und weil wir alle wissen, dass ein gutes RC-Auto mehr braucht als nur Geschwindigkeit und Power, bringt der 9310 eine Fernsteuerung mit, die so reaktionsschnell und präzise ist, dass ihr denkt, sie wäre eine Verlängerung eurer eigenen Hände. In unserem heutigen Review nehmen wir den DEERC 9310 unter die Lupe und schauen, ob er wirklich hält, was er verspricht. Wir checken, ob dieses Offroad-Ungetüm die perfekte Mischung aus Geschwindigkeit, Haltbarkeit und Spaß ist. Also, bleibt dran, es wird spannend!


DEERC 9310 – Das ferngesteuerte Auto, das nicht nur redet, sondern Vollgas gibt!

Hey RC-Abenteurer da draußen! Lasst uns heute über den DEERC 9310 schnacken, ein ferngesteuertes Auto, das anscheinend mit Nitro im Blut geboren wurde. Ich hatte die Chance, dieses kleine Biest auf Herz und Nieren zu prüfen, und glaubt mir, es war eine wilde Fahrt!

Der Motor – Das brüllende Herz

Springen wir direkt unter die Haube: Der 380er Bürstenmotor ist ein echtes Monster. Mit 20.000 Umdrehungen pro Minute könnte der DEERC 9310 glatt einen Hubschrauber starten lassen. Wenn ihr den Gashebel drückt, fühlt es sich an, als würdet ihr eine Rakete zünden. Die Power ist so intensiv, dass ihr fast einen Geschwindigkeitsrausch bekommt, während ihr mit bis zu 40 km/h durch die Gegend saust. Und ja, ihr habt richtig gehört – 40 km/h! Das ist für ein RC-Auto in dieser Größe einfach nur beeindruckend.

Batterien – Die Dauerläufer

Jetzt zum Saftspender: Die zwei mitgelieferten 7.4V 850mAh Lithium-Ionen-Akkus halten, was sie versprechen. Bis zu 40 Minuten Fahrspaß ohne Pause – das ist wie eine Ewigkeit in der Welt der ferngesteuerten Autos. Und wenn der Saft dann doch mal zur Neige geht, ist das USB-Ladegerät zur Stelle, um die Power-Zellen schnell wieder zu beleben.

Die Fernsteuerung – Das Präzisionsinstrument

Die Fernsteuerung hat mich echt umgehauen. Dank der 2.4GHz Technologie ist die Verbindung stabiler als mein letztes Tinder-Date. Ihr könnt das Auto fühlen, jeder kleine Ruck am Controller wird sofort umgesetzt. Und das Beste? Keine Interferenzen, selbst wenn ihr mit einem ganzen Rudel DEERC 9310 gleichzeitig fahrt.

Das Material – Härter als der Rest

Die Bauweise ist so robust, dass ihr meinen könntet, der DEERC 9310 hat ein Panzer-Diplom. Die Karosserie aus PVC-Material ist zäh und flexibel zugleich. Das Differential aus Legierung und Nylon gleicht die Kraft so geschmeidig aus, dass das Auto selbst bei wilden Wendemanövern die Spur hält. Der vollständig abgedeckte Metallkühlkörper schützt den Motor vor Überhitzung, sodass ihr das Gaspedal länger durchdrücken könnt, ohne dass der Motor schwitzt.

Das Fahrgefühl – Wie auf Wolken

Die Stoßdämpfer sind so einfühlsam, dass ihr über Stock und Stein fliegt, als würdet ihr auf Wolken fahren. Und die Anti-Rutsch-Gummireifen? Die packen jeden Untergrund so fest, dass ihr denkt, das Auto hätte Krallen.

Die Spezifikationen – Kleines Auto, große Werte

Mit einer Frequenz von 2.4GHz, 4WD Antrieb und einer Reichweite von 80 Metern, bietet dieses Auto mehr als genug Raum für wilde Rennaction. Der Maßstab von 1:18 ist perfekt für den Indoor-Spaß, aber glaubt mir, draußen zeigt der DEERC 9310 erst richtig, was er kann.

Das Urteil

Alles in allem ist der DEERC 9310 ein echter Offroad-Kracher, der sein Versprechen von Geschwindigkeit und Robustheit hält. Ob ihr nun durchs Wohnzimmer driftet oder den lokalen Park in eine Rennstrecke verwandelt, dieses Auto macht einfach nur Laune. Es ist stark, es ist schnell und es ist verdammt langlebig. Was will man mehr von einem RC-Auto? So, das war’s von meiner Seite – ich schnapp mir jetzt den Controller und gebe noch eine Runde Vollgas!


75,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 14. Juni 2024 3:15