Skip to main content

Amewi 21027 – Tourenwagen Drift Car Bad Boy

(4.5 / 5 bei 4 Stimmen)

153,08 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. Juli 2019 4:01
Marke / Hersteller
Bauform
Größe / Maßstab
Altersempfehlungab 14 Jahre
FahrfertigRTR (Ready-to-Roll)
Antrieb4WD / Allrad
MotorElektromotor
enthaltenes ZubehörFernsteuerung

Ideales Driftvergnügen für Anfänger und Einsteiger – mit dem Amewi Bad Boy Driftcar. Nicht umsonst konnte sich der RC-Drifter mit der Modellnummer 21027 als Klassiker bewähren, schließlich liefert der RC-Drifter im Maßstab 1:10 höchste Fahrfreude und widerstandsfähige Materialien.


Der Amewi Bad Boy Driftcar ist ein Klassiker unter den RC-Driftern. Die verbesserte, neue Version mit der Modellnummer 21027 weist eine extreme Beschleunigung dank seines luftgekühlten Elektromotors auf. Die widerstandsfähige und robuste Einzelradaufhängung sowie die Einzelradfederung sorgen für Drift-Action nach höchstem Niveau. Das hochwertige und langlebige Chassis des ferngesteuerten Drift-Autos sowie die wechselbare Lexan-Karosserie werden hohen Ansprüchen gerecht. Wir schauen uns das Bad Boy Driftcar von Amewi genauer an.

Test: Bad Boy Driftcar von Amewi

Ferngesteuertes RC-Driftcar.

Amewi Bad Boy Driftcar

Das Bad Boy Driftcar von Amewi im Maßstab 1:10 ist der ideale Einstieg in die Welt der ferngesteuerten RC-Drifter. Die verbesserte Version mit der Modellnummer 21027 ist zum Klassiker unter den RC-Driftern avanciert und kommt mit hoher Leistungsfähigkeit daher. Der luftgekühlte, Elektro-Bürstenmotor sowie der mitgelieferte 7,2V-NiMh-Akku sorgen im Kombination für eine Maximalgeschwindigkeit von bis zu 34 Kilometern pro Stunde. Technisch überzeugt das RC-Drift-Car weiterhin durch eine wechselbare Lexan-Karosserie sowie die robuste Einzelradaufhängung und Einzelradfederung.

RC-Driftcar

Amewi Bad Boy Driftcar – der Klassiker unter den RC-Driftern.

Das ferngesteuerte Drifter-Auto im Maßstab 1:10 kommt im Ready To Run-Design – daher komplett fahrbereit – nach Hause und ist bereits nach der ersten Akkuladung vollständig startklar. Die Abmessungen liegen bei 360 x 200 x 120 Millimetern, während das fahrbereite Gewicht rund 1.350 Gramm beträgt. Zum Lieferumfang gehört eine proportionale Pistolenfernbedienung, die im 2,4-GHz-Frequenzband funkt und entsprechende Zuverlässigkeit bietet.

Klassiker unter den RC-Driftern

Verschraubte Bauteile RC-Driftcar

Die meisten Bauteile sind verschraubt und wechselbar.

Der Amewi Bad Boy ist ein typischer Klassiker unter den RC-Driftern für Anfänger und Einsteiger. Das wechselbare Karosserie-Cover ist aus strapazierfähigem Lexan gefertigt und übersteht insofern selbst härtere Crashs. Die meisten Bauteile sind verschraubt und können ausgetauscht werden. Dank guter Ersatzteilversorgung ist die Reparatur des RC-Drifters kein langwieriges Problem. Der leistungsstarke Allradantrieb gewährleistet Drift-Action auf glatten und ebenen Oberflächen. Die regulierbare Geschwindigkeit und Lenkung gibt gutes Feedback und gewährleistet ferngesteuerte Drift-Action par excellence.

Amewi Bad Boy Driftcar

Einzelradaufhängung und Einzelradfederung sind serienmäßig.

Selbstredend bietet der Hersteller Amewi eine gute Ersatzteilversorgung. Die Fahrzeit des RC-Racers Bad Boy Driftcar von Amewi liegt mit dem mitgelieferten 7,2V-NiMh-Akku und einer Kapazität von 1.800 mAh zwischen 25 bis 30 Minuten.

Fazit Amewi Bad Boy Driftcar

Der Amewi Bad Boy ist ein Klassiker unter den Onroad-Driftern. Die hammermäßige Optik und die ausgereifte Technik machen den RC-Drifter zum leistungsfähigen Must-have im RC-Bereich. Die mitgelieferte Pistolen-Fernsteuerung liegt gut in der Hand und sorgt mit ein wenig Übung für millimetergenaues Driften.


153,08 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. Juli 2019 4:01